Ziele

Das Projekt GESIOP verfolgt nachstehenden ambitionierten Zeile.

Für die Praxis

  •  Entwicklung von Tools zur Einschätzung der Qualität des eigenen betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Verbesserung der Außendarstellung des eigenen BGM
  • Entwicklung von Strategien zur Abstimmung zwischen BGM- und CSR-Aktivitäte
  • Förderung des wechselseitigen Austauschs durch Vernetzung mit Verbrauchern (B2C/C2B) und betrieblichen Partnern (B2B)

Für die Wissenschaft

  • Erkenntnisse über Effekte, Erfolgsfaktoren und Grenzen der Einbeziehung inter-organisationaler Perspektiven in das betriebliche Gesundheitsmanagement
  • Erweiterung und interdisziplinäre Verknüpfung verschiedener Ansätze aus den Forschungsfeldern BGM, CSR, Nachhaltigkeit, ethischer Konsum, ethische Personalführung