IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG - Umweltfreundliches Büro und Verkaufsstätte

Unternehmen: IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG

  • Jahresumsatz in Deutschland (in Euro):    
    -
  • Mitarbeiter in Deutschland:   
    -

Maßnahme: Umweltfreundliches Büro und Verkaufsstätte 

  • Ziel:
    Ziel der Maßnahme ist es, Energie und damit langfristig Kosten zu sparen und die Umwelt zu schützen. Außerdem sollen Mitarbeiter für das Thema Umweltschutz sensibilisiert werden.        
  • Beschreibung der Maßnahme:
    Seit 2008 wurde bei IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG damit begonnen, das „umweltfreundliche Büro“ einzurichten. Dies bedeutet beispielsweise, dass Geschäftspapier und Umschläge sowie Kopierpapier aus Umweltpapier bestehen. Außerdem werden Büroutensilien, wie Textmarker und andere Stifte nach Umweltgesichtspunkten gekauft. Bei strombetriebenen Geräten wird auf die Effizienz der Geräte geachtet.

    Auch in den Filialen wird Energie gespart. So wurden in die Schaltung der Schaufensterbeleuchtung und Außenwerbung Sensoren eingebaut, so dass das Licht während der Öffnungszeiten brennt, aber nur dann, wenn es erforderlich ist. Bei Lichtschaltung wird außerdem zwischen Öffnungs- und Betriebszeiten unterschieden, d. h. dass beim Verräumen der Ware morgens nicht schon in jeder Theke Licht brennen muss. Darüber hinaus wurde in einigen Filialen die Nachtbeleuchtung reduziert, dort wo es Sinn macht, wie z. B. in Fluren und Lagerräumen, auf Bewegungsmelder umgestellt und die Fluchtbeleuchtung mit energiesparenden LEDs betrieben.

    Außerdem werden in den Filialen die Kühlanlagen regelmäßig gewartet und die Filter erneuert, da gut gewartete Anlagen 20 bis 40 Prozent weniger Energie verbrauchen. Darüber hinaus wurde damit begonnen, offene Kühlstellen mit Glastüren nachzurüsten, was ebenfalls eine erhebliche Einsparung von Energie bedeutet. 
  • Dauer der Umsetzung: 
    Die Maßnahmen dauern weiterhin an. 
  • Kosten:  
    -
  • Erfahrungen, die bei der Umsetzung gemacht wurden:  
    Es ist grundsätzlich extrem hilfreich, die Ideen und Anregungen der Mitarbeiter mit einzubeziehen.
  • Weitere Informationen:
    http://www.budni.de/  

Kontakt:

  • Ansprechpartner:
    Susanne Lüth (Umweltschutzbeauftragte)  
  • Adresse:
    Wandsbeker Königstraße 62, 22041 Hamburg
  • E-Mail:
    susanne.lueth@budni.de
  • Telefon:
    040-68 27 9-11 09
  • Stand:
    Januar 2011