IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG - BUDNI-Forum Kunst & Kultur

Unternehmen: IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG

  • Jahresumsatz in Deutschland (in Euro):    
    -
  • Mitarbeiter in Deutschland:   
    -

Maßnahme: BUDNI-Forum Kunst & Kultur 

  • Ziel:
    Ziel des Projekts ist die Förderung der hamburgischen Kunst- und Kulturszene.           
  • Beschreibung der Maßnahme:
    Leitmotiv des 2007 gegründeten Budni-Forums Kunst & Kultur ist die Unterstützung von noch weitgehend unbekannten Künstlern aus der Metropolregion Hamburg. Dabei ist das Unternehmen gegenüber diversen Kunststilen und -richtungen offen.

    Das Engagement des Unternehmens präsentiert sich in der Ausschreibung von künstlerischen Wettbewerben, in dem Initiieren von Ausstellungen, durch das Zusammenbringen von Künstlern und Multiplikatoren sowie in einer fundierten Begleitung geeigneter Werbe- und PR-Maßnahmen.

    Eine unabhängige Fachjury hat die Preisträger der jeweiligen Foto-Wettbewerbe ernannt. Die Preisträger erhielten ein Preisgeld.

    Die besten Arbeiten aus den Wettbewerben wurden jeweils in einer öffentlichen Gruppen-Ausstellung in Hamburg präsentiert. Den Nachwuchskünstlern wurde damit ein Forum gegeben. Beteiligte Künstler, Presse und Multiplikatoren waren zu den Eröffnungen eingeladen.

    Im Kundenmagazin „verde“, im Budni-Blog, in der Tages- und Fotofachpresse, sowie im Internet wurde über die Ausschreibungen und Ausstellungen berichtet. Beworben wurden die Wettbewerbe durch Flyer, Plakate, Anzeigen sowie klassische und web.2.0-Kommunikation.
  • Dauer der Umsetzung: 
    Den Auftakt machte 2007 Chai Min Werner mit der Skulpturen-Ausstellung „Fliegende Menschen“. Seit 2008 wurde jährlich ein Budni-Foto-Wettbewerb durchgeführt, 2011 wird es einen Wettbewerb zum Thema Lyrik geben. 
  • Kosten:  
    -
  • Erfahrungen, die bei der Umsetzung gemacht wurden:  
    Wir haben viel positives Feedback von den teilnehmenden Künstlern erhalten. Für viele war die Teilnahme an der Ausstellung eine erste Gelegenheit, die eigenen Arbeiten einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren.
  • Weitere Informationen:
    Budni-Kunst & Kultur-Forum, inklusive Rübklicke 
    Budni-Kultur-Blog zum Wettbewerbsthema 2010 „Was ist schön?“   

Kontakt:

  • Ansprechpartner:
    Susan Hillmann-Pleus (Öffentlichkeitsarbeit  und Leitung BUDNI Forum Kunst & Kultur)  
  • Adresse:
    Wandsbeker Königstraße 62, 22041 Hamburg
  • E-Mail:
    presse@budni.de
  • Telefon:
    0163-68 27 929
  • Stand:
    Januar 2011